Projekt "Zeit schenken - Freude teilen"

Momentan sind wir vier Personen, die Gemeindeglieder in gewissen Zeitabständen besuchen bzw. Kontakt zu ihnen haben.
Häufig unterhalten wir uns bei diesen Besuchen oder Treffen bei einer Tasse Tee oder Kaffee über Dinge des Alltags, kleine und große Sorgen und lachen auch mal herzhaft zusammen. Zuhören ist eine wichtige Eigenschaft, die jede/r mitbringen sollte bei diesen Besuchen.
Im November hatten wir als Referentin Frau Zouaoui vom Bürgerservice Leben im Alter im Gemeindehaus Rot. Sie berichtete uns von ihrer Arbeit im Bürgerhaus in Rot, die im Büro und auch vor Ort bei den Menschen, die um ihre Hilfe und Unterstützung bitten, anfallen.
Wenn Sie sich vorstellen können, einen meist älteren Menschen in unserer Gemeinde wöchentlich oder auch 14-tägig für eine Stunde zu besuchen, dann sind Sie genau richtig bei uns. Wir freuen uns, wenn Sie das Projekt, und damit uns, unterstützen wollen.
Bitte melden Sie sich bei Dagmar Ohage-Harchaoui, Gemeindediakonin und Leiterin des Projekts "Zeit schenken - Freude teilen", Handynummer 0152 / 51914690.