Gemeindebriefe

Der aktuelle Gemeindebrief

2021 Nr. 2 - März bis Mai 2021

In eigener Sache

 

Zum Jahreswechsel ist unsere Himmelsleitergemeinde in ihr 9. Jahr gestartet. Seit ihrer Gründung gibt es auch den Himmelsleitergemeindebrief im vertrauten Erscheinungsbild. Manche Details und Rubriken haben eine Veränderung erfahren. Auch der Gottesdienstplan musste umgestaltet werden, und mit der dreimonatigen Erscheinungsweise wurde eine Anpassung an die neue Gesamtkirchengemeinde vollzogen. Heute haben Sie die 50. Ausgabe in Ihren Händen. Das kommt einem kleinen Jubiläum gleich.

 

Ein kleines Redaktionsteam kümmert sich um jede Ausgabe und trifft sich dazu immer zweimal. Einmal, um die wichtigsten Inhalte festzulegen und die Redaktionsarbeiten zu verteilen: Was soll das Hauptthema sein? Wie finden wir ein passendes Titelbild? Sollen wir wiederkehrende Rubriken fortsetzen, wiederbeleben oder durch etwas Neues ersetzen? Welche Wünsche sind aus der Gemeinde oder von außen an uns herangetragen worden? Nach dem Redaktionsschluss sammelt das Gemeindebüro alle Beiträge, ordnet sie und sendet alle Text- und Bilddateien an unsere Layouterin, die einen ersten Entwurf erstellt und dem Redaktionsteam zusendet. Das zweite Treffen dient dem Korrekturlesen und der Kürzung oder dem Weglassen, dem Aktualisieren oder der Neuaufnahme einzelner Artikel. Nach Eingang der druckfrischen neuen Gemeindebriefe in den Gemeindebüros werden dort die Pakete für die Austrägerinnen und Austräger zusammengestellt und zur Abholung bereitgelegt. Alle Haushalte mit einem Gemeindeglied erhalten den neuen Gemeindebrief in ihren Briefkasten. An dieser Stelle sei den Austrägerinnen und Austräger ein ganz großes Dankeschön gesagt!

 

In der aktuellen Ausgabe werden Sie sicherlich die gewohnte Seite mit den Angeboten und Terminen vermissen. Das haben wir ganz bewusst getan, weil auf Grund der Pandemielage und den Kontaktbeschränkungen keine Gruppen und Kreise stattfinden können. Lediglich „religiöse Veranstaltungen“ wie Gottesdienste, Gebete und Andachten sind nach der Corona-Verordnung unter strengen Auflagen erlaubt. Sobald das übliche Zusammenkommen in den Gemeindehäusern wieder erlaubt sein wird, wird die Öffnung der Gemeindehäuser in den Gottesdiensten abgekündigt und auf unserer Homepage zu lesen sein.

 

Bleiben Sie behütet, herzliche Grüße,

Ihr Himmelsleiter-Redaktionsteam

Hier finden Sie die letzten Ausgaben des Gemeindebriefs im Pdf-Format.