Kochteam

Die Himmelsleiter will eine gastfreundliche Kirchengemeinde sein. Einen wesentlichen Beitrag hierzu leistet das Kochteam.
Zum Kochteam gehören:
Frau Margaretha Gross, Frau Ute Holzapfel, Frau Ingrid Holzinger, Frau Sybille Stähler und Frau Marianne Weiss.

Ein Interview zur Reihe "Gesichter der Himmelsleiter"

Pfarrer Bohnet: Wie lange gibt es das Kochteam schon?
Kochteam: Angefangen hat das Kochteam im Comenius Haus. In der jetzigen Zusammensetzung arbeiten wir ungefähr seit 15 Jahren zusammen.

Pfarrer Bohnet: Welche Aufgaben hat das Kochteam?
Kochteam: Wir sind bei einzelnen Veranstaltungen der Kirchengemeinde dabei und sorgen dafür, dass es im Rahmen eines Stehempfangs Kaffee und etwas in die Hand zu Essen gibt. Bei Familiengottesdiensten wie zum Beispiel beim Abschlussgottesdiensten der Kinderbibeltage kochen wir. Wir sind gefragt beim Kreativmarkt, Repariermarkt oder beim Weltgebetstag. Wir machen auch den Ausschank in der Pause bei Musik Rot Konzerten. Wir schenken fair gehandelten Kaffee und Tee aus.

Pfarrer Bohnet: Legendär ist inzwischen der leckere Eintopf. Was wird sonst noch gekocht?
Kochteam: Ja – unser Eintopf mit Graupen und Gemüse beispielsweise kommt sehr gut an. Wir kochen Gaisburger Marsch oder auch Gulasch. Eine vegetarische Version des Eintopfs mit Gemüsebrühe wird selbstverständlich immer als Alternative angeboten. Wir achten auf die Jahreszeiten mit Gemüse der Saison.

Pfarrer Bohnet: Das Essen ist wirklich hervorragend. Wie gelingt es, bei so großen Mengen geschmackvoll zu kochen?
Kochteam: Wir haben unsere Erfahrungswerte. Wir probieren auch etwas Neues aus oder gehen auf Wünsche ein. So werden wir im Frühjahr Gemeinde-Veranstaltungen zum Thema: „Biblisch Kochen“ anbieten und erschließen uns so die Bibeltexte sinnlich.

Pfarrer Bohnet: Was ist denn Ihre Motivation, im Kochteam mitzuwirken?
Kochteam: Es macht Freude, dabei zu sein. Wir sind ein eingespieltes Team. Das Kochen ist etwas Kreatives. Wir möchten für unsere Gemeinde aktiv sein und damit auch die Gemeinschaft fördern.

Pfarrer Bohnet: Was wünschen Sie sich?
Kochteam: Wir suchen Unterstützung, weil nicht immer alle zu einem Termin dabei sein können. Wer Spaß am Kochen hat oder bei den Vorbereitungen für einen Stehempfang mithelfen möchte, gerne im Team unterwegs ist, möchten wir herzlich willkommen heißen. Den Kontakt kann man über Frau Groß knüpfen. Nach den Veranstaltungen sitzen wir manchmal zusammen und lassen es gemütlich ausklingen.
Außerdem benötigen wir im Gemeindehaus Rot dringend einen Kaffee-Vollautomaten.
Pfarrer Bohnet: Ich schaue, was sich machen lässt, und bedanke mich herzlich für Ihr Engagement und das Gespräch!