Herzlich willkommen
bei der Evangelischen Kirchengemeinde Himmelsleiter Stuttgart

Die Kirchengemeinde Himmelsleiter Stuttgart ist noch jung – am 1. Januar 2013 ist sie aus dem Zusammenschluss der Kirchengemeinden Rot, Freiberg und Mönchfeld entstanden.

Die Menschen, die hier leben, sind eine bunte Mischung: alteingesessene Stuttgarter und Zugezogene, Flüchtlinge und Heimatvertriebene, Spätaussiedler und Menschen aus der ganzen Welt mit vielfältigen Kulturen und Religionen.

Die Stadtbahn U7 verbindet die drei Gemeindeteile und hat eine Haltestelle, die den gleichen Namen trägt wie die Kirchengemeinde: "Himmelsleiter". Der Name erinnert an den steilen Weg, der vom Tal des Feuerbachs hinauf auf den Höhenrücken führt, und an die Geschichte aus der Bibel (1.Buch Mose, Kapitel 28), in der Jakob im Traum eine Leiter sieht, die von der Erde bis zum Himmel reicht.

Machen Sie sich auf Entdeckungsreise durch die Himmelsleiter und lassen Sie sich einladen zu unseren Gottesdiensten und Angeboten!

Gottesdienste mit besonderem Akzent

04.08. -
01.09.2019 - SOMMER-GOTTESDIENSTREIHE: WIR IN GOTTES BLÜHENDEM GARTEN

08.09.2019 - BIOGRAFISCHER GOTTESDIENST KARL BARTH

15.09.2019 - "HIMMELSLICHT" - Alles klar?


Aktuelle Meldungen

Gemeindeversammlung zum Thema Gesamtkirchengemeinde

Der Kirchengemeinderat beschäftigt sich angesichts des Pfarrplanes 2024, der in unserer Gemeinde die Streichung der Pfarrstelle Himmelsleiter-Mitte zur Folge hat, mit der Bildung einer Gesamtkirchengemeinde mit den Kirchengemeinden Zazenhausen, Zuffenhausen und Himmelsleiter.

Hierzu werden in der...

mehr

Konfi 3 – bist du dabei?

Am Freitag, 20. September 2019 um 16:00 Uhr findet im Michaelshaus in Freiberg eine Info-Nachmittag zu Konfi 3 für Eltern und Kinder statt, die im September in die dritte Klasse kommen.

mehr

Café Formularis - Kontakt Beratung Hilfe

Herzliche Einladung zum Café Formularis mit Infos rund um das Arbeitslosengeld und Sozialrecht, Problemen mit Ämtern oder Formularen, finanziellen Sorgen, Gemeinschaft...

mehr

Aktuelle Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.08.19 | Früherer EJW-Vorsitzender gestorben

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Harald Alber. Der 57-Jährige ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben, teilte das EJW am Donnerstag mit.

    mehr

  • 22.08.19 | Weniger antisemitische Straftaten im Land

    In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist die Zahl antisemitischer Straftaten in Baden-Württemberg zurückgegangen. Laut Innenministerium ermittelte die Polizei in 46 derartigen Fällen; im vergangenen Jahr gab es insgesamt 136 antisemitisch motivierte Straftaten.

    mehr

  • 21.08.19 | „Neubau-Pläne nicht auf Gemeinde-Kosten"

    Der auf rund 65 Millionen Euro Kosten geschätzte Neubau des Oberkirchenrats der evangelischen Landeskirche verursache keinen zusätzlichen Sparzwang für die rund 1.300 Kirchengemeinden. Das versicherte der Direktor des Oberkirchenrats, Stefan Werner, gegenüber dem „Evangelischen Gemeindeblatt in Württemberg".

    mehr