Herzlich willkommen
bei der Evangelischen Kirchengemeinde Himmelsleiter Stuttgart

Die Kirchengemeinde Himmelsleiter Stuttgart ist noch jung – am 1. Januar 2013 ist sie aus dem Zusammenschluss der Kirchengemeinden Rot, Freiberg und Mönchfeld entstanden.

Die Menschen, die hier leben, sind eine bunte Mischung: alteingesessene Stuttgarter und Zugezogene, Flüchtlinge und Heimatvertriebene, Spätaussiedler und Menschen aus der ganzen Welt mit vielfältigen Kulturen und Religionen.

Die Stadtbahn U7 verbindet die drei Gemeindeteile und hat eine Haltestelle, die den gleichen Namen trägt wie die Kirchengemeinde: "Himmelsleiter". Der Name erinnert an den steilen Weg, der vom Tal des Feuerbachs hinauf auf den Höhenrücken führt, und an die Geschichte aus der Bibel (1.Buch Mose, Kapitel 28), in der Jakob im Traum eine Leiter sieht, die von der Erde bis zum Himmel reicht.

Machen Sie sich auf Entdeckungsreise durch die Himmelsleiter und lassen Sie sich einladen zu unseren Gottesdiensten und Angeboten!

© Foto: epd bild/Schulze

27.01.2018 - ÖKUMENISCHER BIBELSONNTAG

 

 

Aktuelle Meldungen

Elternzeitvertretung Jugendreferentin

Guten Tag,

ich heiße Nele Otminghaus, bin 23 Jahre alt und bin als Jugendreferentin die Elternzeitvertretung für Carolin Gruner. Die letzten Jahre habe ich Soziale Arbeit und Religions- & Gemeindepädagogik an der CVJM Hochschule in Kassel studiert. Zuvor habe ich ein FSJ in Südafrika in einer...

mehr

"Denk dich Fit"

"Wer rastet, der rostet"! Dies gilt auch ganz besonders für unser Gehirn. Deshalb besser vorsorgen und unsere grauen Zellen mal wieder so richtig in Schwung bringen.

Susanne Kallmes, Fachübungsleiterin für Kognitives Training nach Dr. med. Franziska Stengel, bietet donnerstags von 10:00 – 11:00 Uhr...

mehr

Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag 2019

Wenn Sie mit anderen Frauen zusammen den Weltgebetstag für Rot und Freiberg vorbereiten möchten, laden wir Sie sehr herzlich ein zum Vorbereitungstreffen am Dienstag, 29. Januar um 19 Uhr im Gemeindehaus der Dreifaltigkeitskirche in Rot (Haldenrainstr. 129). Das Weltgebetstags-Team freut sich über...

mehr

Aktuelle Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.01.19 | Stelle für Digitalen Wandel besetzt

    Nico Friederich (32) wird Verantwortlicher für Digitalen Wandel in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er wird das Digitalisierungsprojekt der Landeskirche vorantreiben und koordinieren. Der gebürtige Heilbronner tritt seinen Dienst am 1. März an.

    mehr

  • 17.01.19 | Kirchen stellen Demokratie-Mobil vor

    Unter dem Motto „Für Menschenrechte – gegen Populismus“ haben die Evangelische Landeskirche in Württemberg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung am 15. Januar in Stuttgart das Demokratie-Mobil präsentiert. Sie wollen damit durch das Land ziehen und mit den Menschen zu den Themen Demokratie und Grundrechte ins Gespräch kommen.

    mehr

  • 17.01.19 | Älteste Vesperkirche öffnet ihre Türen

    Mit einem Gottesdienst am kommenden Sonntag (13. Januar) startet die älteste Vesperkirche Deutschlands in der Stuttgarter Leonhardskirche in ihre 25. Saison. Für die zahllosen Menschen am Rande der Gesellschaft gibt es dann wieder über sieben Wochen hinweg die Möglichkeit, ein "Zuhause auf Zeit" zu haben.

    mehr