Herzlich willkommen
bei der Evangelischen Kirchengemeinde Himmelsleiter Stuttgart

Die Kirchengemeinde Himmelsleiter Stuttgart ist noch jung – am 1. Januar 2013 ist sie aus dem Zusammenschluss der Kirchengemeinden Rot, Freiberg und Mönchfeld entstanden. Seit Beginn des Jahres 2020 bildet unsere Kirchengemeinde zusammen mit Zazenhausen und Zuffenhausen eine Gesamtkirchengemeinde.

Die Menschen, die hier leben, sind eine bunte Mischung: alteingesessene Stuttgarter und Zugezogene, Flüchtlinge und Heimatvertriebene, Spätaussiedler und Menschen aus der ganzen Welt mit vielfältigen Kulturen und Religionen.

Die Stadtbahn U7 verbindet die drei Gemeindeteile Rot, Freiberg und Mönchfeld und hat eine Haltestelle, die den gleichen Namen trägt wie die Kirchengemeinde: "Himmelsleiter". Der Name erinnert an den steilen Weg, der vom Tal des Feuerbachs hinauf auf den Höhenrücken führt, und an die Geschichte aus der Bibel (1.Buch Mose, Kapitel 28), in der Jakob im Traum eine Leiter sieht, die von der Erde bis zum Himmel reicht.

Machen Sie sich auf Entdeckungsreise durch die Himmelsleiter und lassen Sie sich einladen zu unseren Gottesdiensten und Angeboten!

Gottesdienste

Wir feiern an jedem Sonntag um 10:00 Uhr abwechselnd in einer unserer drei Kirchen Gottesdienst.
--> Gottesdienste

Außerdem können Online-Gottesdienst aus der Gesamtkirchengemeinde (Himmelsleiter, Zazenhausen, Zuffenhausen) über die Homepage und die Facebookseite auf unserem YouTube-Kanal abgerufen werden.  
Wer also von zuhause aus mitfeiern möchte, kann dies weiterhin tun. Im Geist und im Gebet sind wir verbunden, auch wenn wir nicht in einem Raum beieinander sind.

Bleiben Sie achtsam, behütet und gesund – und geborgen in Gottes Segen!

Herzlich,

Ihre Pfarrerin Jutta Maier und Ihr Pfarrer Jörg-Michael Bohnet

Gottesdienste mit besonderem Akzent

29.11.2020 - 1. ADVENT

 

Aktuelle Meldungen

Orangenaktion 2020 - Bildung für die Ärmsten der Armen

Jährlich entscheiden wir in der Evangelischen Jugend Stuttgart gemeinsam, für was wir den Erlös unserer Orangenaktion verwenden möchten. 2020 ist die Wahl auf ein Projekt in Benin gefallen. Benin liegt in Westafrika und ist eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder der Erde. Über 40%...

mehr

Krippe im evangelischen Gemeindehaus Mönchfeld

In der Advents- und Weihnachtszeit ist in der evangelischen Kirche Mönchfeld wieder die Krippe aufgebaut: mit jedem Sonntag gehen die Figuren ein Stück auf ihrem Weg und erzählen so die Weihnachtsgeschichte auf ihre Weise.

mehr

Einladung zum Hausgebet im Advent

Die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Montag 7. Dezember 2020 um 19.30 Uhr mit Glockengeläut zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Wegen der Pandemiesituation werden viele von Einladungen nach zu Hause Abstand nehmen.

mehr

Aktuelle Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.11.20 | Mit der U1 nach Bethlehem

    Die Heslacher Kinderkirche macht ein eigenes Weihnachtsbuch, und die Szenen für die Fotostory spielen mitten im Stuttgarter Stadtteil Heslach. Das ZDF berichtet am 27. November über das Foto-Shooting mit Maria und Joseph in der Stuttgarter Stadtbahn.

    mehr

  • 22.11.20 | Die Toten sind nicht allein

    Der Ewigkeitssonntag ist 2020 für den Abschied vielleicht noch wichtiger als in anderen Jahren. Denn unter Corona-Bedingungen waren Beerdigungen nur eingeschränkt möglich. Umso wichtiger ist es zu wissen: Die Toten sind geborgen in Gottes Liebe. Ein geistlicher Impuls.

    mehr

  • 20.11.20 | Symposium: 100 Jahre Kirchenverfassung

    Die Kirchenverfassung der Evangelischen Landeskirche feierte am 24. Juni 2020 ihren 100. Geburtstag. In einem ausschließlich digitalen Symposium am Freitag, 20. November tauschen sich Experten zur Entstehung und Entwicklung der Kirchenverfassung aus.

    mehr